Skip to main content

Anzeigenpreisberechnung für die gedruckte Zeitung

Ihre möglichen Anzeigen stehen im Satzspiegel. Der Satzspiegel ist die Fläche einer Seite, die bedruckt werden kann. Diese Fläche ist beispielsweise in unseren Tageszeitungen 318 mm breit und 487 mm hoch. In der Breite ist der Satzspiegel zusätzlich in sieben Spalten aufgeteilt. Anzeigen in der Tageszeitung müssen also mindestens 1-spaltig sein. In der Höhe sind die Anzeigen allerdings variabel, d.h. Ihre Anzeige kann bis zu 487 mm hoch sein.

Die Anzeigenspalten haben folgende Maße:

1 Spalte: 43 mm2 Spalten: 89 mm3 Spalten: 135 mm
4 Spalten: 180 mm5 Spalten: 226 mm6 Spalten: 272 mm
7 Spalten: 318 mm

Die mm-Preise richten sich nach den Erscheinungstagen. Montag bis Freitag gilt ein anderer Preis als für die Samstagsausgabe. In der Regel werden ein Grund- oder ein Orts-/Direktpreis aufgeführt. Der Orts-/Direktpreis gilt ausschließlich für direkt mit dem Verlag abzuwickelnde Aufträge von Handel, Handwerk und Gewerbe aus dem Verbreitungsgebiet ohne Einschaltung eines Werbemittlers. Für alle anderen wird der Grundpreis zur Berechnung herangezogen.

Der Preis einer Anzeige wird in der Regel anhand der Spaltigkeit, der entsprechenden Höhe und dem jeweiligen mm-Preis der gewünschten Ausgabe berechnet.

Für die Berechnung können Sie folgende Formel anwenden:

Spaltenanzahl x Anzeigenhöhe x mm-Preis
= Nettopreis zzgl. MwSt.


Angebotsbeispiel

Die gedruckte Zeitung

Der Orts-/Direktpreis für eine 4-spaltige Anzeige mit 100 mm Höhe am Samstag in unser Hauptausgabe >Neue Osnabrücker Zeitung< liegt bei:

4 Spalten x 100 mm x 4,20 € = 1.680 € zzgl. MwSt.
Ausnahmen von dieser Berechnungsweise bilden lediglich Festpreise, also feste Preise für ein festes Format. Alle Preise sind zzgl. MwSt.

noz.de Desktop

Zu der aufmerksamkeitsstarken Printanzeige könnten Sie als digitale Variante unseren Regiobanner (weitere Infos unter Werbeformen) buchen. Dieser ist als lokales Werbemittel exklusiv für regionale Kunden reserviert und erscheint auf >noz.de< für den Desktopbereich je nach Buchungsvariante sowohl auf der Startseite als auch auf den Artikelseiten.

Die Abrechnung für den Regiobanner erfolgt über einen Tagesfestpreis. Bei Belegung im Gebiet der >Neuen Osnabrücker Zeitung< plus Landkreise kostet ein Tag 345 € zzgl. MwSt.

noz.de mobil

Als zusätzliche mobile Kombination bietet sich das Mobile Interstitial (weitere Infos unter Werbeformen) an. Dieses können Sie sowohl für den mobilen Aufruf über ein Smartphone auf >noz.de< als auch in der Smartphone App >noz News< belegen.

Die Preisberechnung läuft in diesem Fall über einen Tausenderkontaktpreis (TKP) von 20 € pro 1.000 Einblendungen des Werbemittels. Am Beispiel von 30.000 gebuchten Einblendungen beläuft sich der Preis auf 600 € zzgl. MwSt.

Benötigen Sie eine gedruckte Preisliste?
Dann füllen Sie einfach unser Bestellformular für unsere Mediadaten aus und wir werden Ihnen zeitnah und kostenfrei ein Exemplar zuschicken.

Fordern Sie ein individuelles & unverbindliches Angebot oder Beratungsgespräch an!

Wir beraten Sie gerne zu unseren vielfältigen Werbemöglichkeiten.

Sie benötigen weitere Informationen?

Nutzen Sie die starken Kombinationsmöglichkeiten aus Digital & Print für Ihre Werbung.

Erhalten Sie einen Überblick über unsere diversen Anzeigenformate und Werbeformen für Digital & Print.

Kombinieren Sie Ihre Werbung mit unseren zielgruppenspezifischen Magazinen mit spannenden Themen.



Aktuelle Neuigkeiten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung