Skip to main content

Nachkochen für „Unsere Lieblingsrezepte“ – Ein Blick hinter die Kulissen

Ein Fotograf. Drei Tage. 15 Landfrauen. 46 Gerichte. Vom 31. Januar bis zum 4. Februar fand das professionelle Nachkochen für die kommende Ausgabe >Unsere Lieblingsrezepte< statt. Denn was ist ein Kochmagazin ohne appetitanregende Fotos und Rezepte, die nicht funktionieren?

In der Küche der Schule am Berg in Schledehausen wurde daher drei Tage lang fleißig gekocht, probiert, angerichtet, dekoriert und fotografiert. Insgesamt 46 Rezepte unserer Leserinnen und Leser zum Thema Hackfleisch wurden professionell von Mitgliedern des LandFrauenvereins Schledehausen nachgekocht und im Anschluss für ein Foto ansprechend in Szene gesetzt. 45 davon schafften es auch tatsächlich ins Heft.

Neben der Agentur 2Lead marketing, die für die Fotos zuständig war, waren auch drei Mitarbeiterinnen des MSO Medien-Service aus Grafik und Projektmanagement vor Ort und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Außerdem waren sie für die bestmögliche Inszenierung der Gerichte zuständig.

Und das ist den Dreien eindeutig gelungen! Beim Nachkochen sind viele tolle Bilder entstanden, die definitiv Lust aufs Kochen machen. Sicher ist vielen Hobbyköchen gar nicht bewusst, wie wandlungsfähig und vielseitig doch das vermeintlich „langweilig“ Hackfleisch ist. >Unsere Lieblingsrezepte< bietet da Abhilfe und Inspiration.

Ab dem 14. März im Handel

Wir sind stolz auf das Ergebnis und die Arbeit aller Beteiligten und freuen uns auf die gelungene Ausgabe des Magazins, das ab dem 14. März in den Geschäftsstellen der Neuen OZ in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland erhältlich ist. Darüber hinaus gibt es >Unsere Lieblingsrezepte< auch fast überall dort, wo es Zeitschriften gibt.

Nach dem Magazin ist vor dem Magazin: Die zweite Ausgabe ist bereits in Planung. Sie erscheint im Oktober und widmet sich leckeren Gerichten aus der Pfanne. Wir freuen uns schon jetzt auf die tollen Rezeptvorschläge der Leserinnen und Leser und das darauffolgende Nachkochen!



PS: Sie möchten auf die unwiderstehliche Art in >Unsere Lieblingsrezepte< werben? Dann wenden Sie sich einfach an Carlfritz Meyran, er berät Sie gerne zu Ihren Werbemöglichkeiten.

Fotos: Agentur 2Lead marketing



Ähnliche Beiträge

Mit der Corona-Krise haben die Menschen plötzlich ihr Verhalten, ihre Interessen und ihre Bedürfnisse verändert – eine besondere Situation für den Werbemarkt, der sich plötzlich in einer Art Schockstarre befand. Aber wie kann man in der Krise erfolgreich werben?!

Seit dem 1. April ist unser neuer Kollege Markus Cord an Bord des MSO Medien-Service. In einem kurzen Interview stellt er sich Ihnen vor und beantwortet Fragen zu seiner Person, seinem Werdegang und seinen Aufgaben beim MSO Medien-Service.